BOS Radio Mute

BOS Radio Mute

BOS Radio Mute
(Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben)

Mir ist schon oft im Straßenverkehr aufgefallen, dass Autofahrer/innen ihre Musik sehr laut aufdrehen. Hin- und wieder erwische ich mich auch selber dabei. Klar, im Auto stören wir ja auch niemanden und können unsere Lieblingsmusik mal in “Ruhe” genießen.
Doch was wenn ein Notfall auftritt und ein Rettungswagen mit Notarzt vorbei muss, aber dieser nicht gehört wird. Dies habe ich schon leider einige Male im Straßenverkehr gesehen. Wie jeder weiß, zählt bei Einsätzen von Notarzt oder auch der Feuerwehr jede Sekunde. Manchmal entscheiden Sekunden über Leben und Tod!

Meine Idee ist das Stummschalten der Autoradios. Ähnlich der TP-Funktion, die ja für Stau-Infos das Radio umschaltet, soll der “BOS Radio Mute” das Radio stummschalten, wenn sich ein BOS Fahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht in der unmittelbaren Nähe befindet.

Hierzu müssten die BOS Fahrzeuge bei eingeschaltetem Blaulicht ein zusätzliches Funksignal senden. Dieses Signal wird dann von den zivilen Fahrzeugen empfangen und schaltet das Radio stumm.

Ich finde das dies eine sehr einfache und effektive Möglichkeit ist, um Zeit zu sparen, damit Rettungskräfte schneller zum Einsatzort gelangen.

Ein erster Schritt könnte auch ein Vorschaltmodul zum Autoradio sein, dass die Stromzufuhr einfach unterbricht. Somit wäre eine einfache Aufrüstung kostengünstig möglich.