Fehlende Ersatzteile da es den Hersteller nicht mehr gibt

Fehlende Ersatzteile da es den Hersteller nicht mehr gibt

Jede(r) kennt das Problem ein Hersteller eines technischen Gerätes hat geschlossen, ist pleite gegangen und existiert nun nicht mehr. Man möchte das technische Gerät jedoch wieder zum laufen bringen. Betroffen sind zum Beispiel: Spielzeug mit Aufziehmotoren, Modeleisenbahnen, echte Automobil Motoren (und andere Teile eines Automobils das nicht mehr existens ist und auch keine Ersatzteile mehr zu kaufen sind), Waschmaschinen, Staubsauger, Spülmaschinen, Heizungsanlagen/Heizungsthermen und dergleichen mehr. Ab und zu hängt das wegschmeisen des Gerätes an nur einem einzigen bestimmten Plastikteilchen, das es nicht mehr als Ersatzteil gibt – das ist die Problembeschreibung. Nun die Lösung: Ein Ersatzteile Shop für Ersatzteile die es nicht mehr zu kaufen gibt und die Möglichkeit Ersatzteile auf Maßanfertigung anfertigen lassen – hierzu wird einfach nur das kaputte Teil per Foto/Video aufgenommen und eingeschickt, nur auf Nachfrage müssen weitere Daten angegeben werden, wie z. B. der Durchmesser, die Größe und dergleichen. Falls das nicht reicht muss das kaputte Teil eingeschickt werden. Zurück kommt ein Ersatzteil hoher Qualität, zusätzlich ist es aus dem 3D-Drucker entstanden, was die Herstellung vom Aufwand und dem Kosten (Nutzen) Faktoren deutlich günstiger macht. Außerdem wird das Teil im Land oder der Region hergestellt, was wiederum für Arbeitsplätze (3D-Druck Maschinen Wartung/Zusammenbauen/Prüfen und Designen/Herstellen/Ausliefern) sorgt und auch lange/teuere Transportzeiten einspart.