Zu wenig Geld für Strom oder überhaupt kein Stromanschluss verfügbar

Zu wenig Geld für Strom oder überhaupt kein Stromanschluss verfügbar

Problem: Zu wenig Geld für die Stromrechnung. Lösung: Stromsparen durch intelligente Möglichkeiten, vor allem durch Wasser- und Windräder die aus dem 3D-Drucker gedruckt werden. Diese Räder sind an Stromerzeugungsgeneratoren anschließbar um Strom zu erzeugen, isst ein fließender Fluss in der Nähe oder auf dem Grundstück kann das Wasserrad zur Stromgewinnung dienen oder zum Antrieb von einer Mühle und dergleichen. Gibt es keinen Fluss, aber ein größeres Grundstück kann auch ein größeres Windrad aus dem 3D-Drucker für die Energiegewinnung durch einen Windrad zu Stromgenerator Anschluss möglich gemacht werden. Allgemein ist dieses 3D-Druck Kit Set für Vorschul-/Schulkinder um die alternativen Energien kennen zu lernen. Vielleicht klappt es in der Forschung auch mehr Strom durch Wind und Wasser zu erzeugen. In höheren Bergregionen können reißende Flüsse für sehr viel Stromgewinnung sorgen, wenn festes 3D-Druck Material geliefert wird. Also auch eine Art um kostengünstig für Spendenorganisationen und gemeinnützige Vereine/Unternehmen günstiges Material für den Aufbau eines Systems zu sorgen.