Mobiles Arbeiten

Mobiles Arbeiten

Wie ist es möglich, ein System zu entwickeln, welches den heutigen Anforderungen an mobiles Arbeiten mit dem PC gerecht wird und dem Berufstätigen auch außerhalb seines Büros einen sortierten und individuell auf die Bedürfnisse abgestimmten Arbeitsplatz gewährleistet ?

Mobi­les Arbei­ten ist ein viel Diskutiertes und aktuelles Thema.
Unter dem Begriff mobiles Arbeiten fal­len nicht nur Tätig­kei­ten im Bereich Geschäfts­reise, Wege zur Arbeit, im Auto oder im Hotel. Auch im Arbeitsalltag selbst gibt es zahl­rei­che Situa­tio­nen, in denen mobil gear­bei­tet wird und das betrifft rund die hälfte aller Arbeitnehmer.

Wir leben in einer Zeit in der wir zunehmend flexibel sein können, auch was unseren Arbeitsplatz angeht, da die feste Bin­dung an den Arbeits­platz ent­fällt.
Zwingend notwendig für das mobile Arbeiten in der Zeit der Digitalisierung ist der PC in Form von Convertibles, Laptop, Tablet oder Smartphone. Doch gerade unterwegs findet das Arbeiten mit dem PC unter erschwerten Bedingungen statt:
Man ist egal ob im Flugzeug, im Park oder in anderen Ländern auf bestimmte Arbeits-gebundene Ressourcen, wie Arbeitsflächen, Notizblöcke, Maus oder Tastatur angewiesen. Sich dem mobilen Arbeitsplatz jedoch jedes mal neu Aufbauen, und sich somit neu sortieren zu müssen, ist jedoch nervenaufreibend und umständlich.

Heutzutage gibt es schon viele PC- Taschen oder Rucksäcke, in denen man verschiedene Gadges in Fächern dazu sortieren kann, allerdings gibt es noch nichts auf dem Markt was die Organisation erleichtert und individuell auf die Bedürfnisse des mobilen Berufstätigen angepasst ist. Einen zeitgemäßen und angenehmen mobilen Arbeitsplatz zu haben bedeutet, das man alles was man zum Arbeiten braucht direkt Griffparat hat und sich auch außerhalb des Büros ausgestattet und organisiert fühlt. Um genau dieses Produkt zu entwickeln brauche ich eure Unterstützung !

Diese Produktentwicklung wird unterstützt von:

 

fraunhofer      logo-psi        if-300-20

Das Fraunhofer Institut unterstützt uns mit zahlreichen Statistiken.

Die PSI ist das Promotional Product Service Institute, ein professionelles Netzwerk, welches  sich als Organisator und Sprachrohr der europäischen Werbeartikel-Wirtschaft versteht. Das Unternehmen ist Ausrichter der Internationalen Werbeartikel-Leitmesse “PSI” und unterstützt uns zudem in den Bereichen Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen.
Die Ergebnisse der Zusammenarbeit werden auf der Werbemittelmesse ausgestellt.

Das Innovationsforum ist ein Magazin für Ideenfindung und Produktentwicklung. Es unterstützt uns durch kompetente Beratung. Am Puls des aktuellen Geschehens vermittelt das INNOVATIONS-FORUM quartalsweise auf hohem Niveau neue aktuelle Fachinhalte und praxisbezogene Themen rund um Produktentwicklungen und Innovationen.

 

7.

Dummy

Ich habe mal einen Dummy gebaut, der die Grundfunktion und Aufbau des mobilen Arbeitsplatzes veranschaulicht. Im unteren Fach ist die Elektronik eingebaut (Powerbank /USB Hub) und Platz für persönliche Utensilien (Stifte etc), wobei noch keine Fachaufteilung gemacht wurde. Dadrüber befindet sich die Tastatur und die Tablet Befestigung und das ganze lässt sich über ein Scharnier auf und zu klappen. Wie findet ihr die Idee und habt ihr noch Vorschläge zur Verbesserung?

6.

Konzepte Detaillierung

5.

Orgatec Messe Köln

Die Orgatec Messe in Köln zeigt momentane und zukunftorientierte Arbeitsplätze. Es war interessant zu sehen, wie sich der Arbeitsplatz im laufe der Jahre verändert hat. Mir ist aufgefallen, dass Arbeitsplätze und auch die Umgebung in einem großen Wandel sind. Früher war alles Funktional und einheitlich gestaltet. Mitlerweile wird viel Wert auf Individualität gelegt und Ergonomie gelegt. Bunte Farben, ein großer Bezug zur Umgebung und Natur und verschiedene Arbeitsumfelder stehen jetzt im Vordergrund. Der Mitarbeiter soll sich an seinem Arbeitsplatz frei entfalten können und dieser soll auf seine persönliche Vorlieben angepasst werden können. Außerdem gibt es anstelle des kaum verstellbaren Schreibtisches- und Stuhl viele anpassbare Modelle. So können Schreibtische mitlerweile in der Höhe verstellt werden und auch der Stuhl kann durch einen Ball oder durch mehr Funktionen in Bezug auf Ergonomie Punkten. Wie erlebt ihr euren Arbeitsplatz ? Könnt ihr die Eindrücke, die ich auf der Messe gemacht habe auch in der realen Arbeitsplatz-Welt bestätigen ?

4.

Konzepte

3.

Umfrage

Nehme jetzt an unserer Umfrage teil und helfe uns bei der Entwicklung !

1.

Mind Map

Ich habe mal eine Mind – Map zum Thema mobiles Arbeiten erstellt, die von euch gerne bearbeitet und ergänzt werden kann. Um auf die Bearbeitung zu kommen einfach auf den Titel “mobiler Arbeitsplatz” drücken, der sich unter der Mind Map befindet.
Dann wird die Mind Map geöffnet und im unterem Bereich erscheint ein Button mit Bearbeiten.
Um ein Stichwort hinzuzufügen auf den Unterpunkt klicken und in der oberen Leiste auf das Plus Symbol und schon könnt ihr die Mind Map ergänzen.
Ich bin gespannt auf eure Ideen und Vorschläge :)

Kommentare