DXF Viewer | manugoo #ProduktdesignWiki

DXF Viewer | manugoo #ProduktdesignWiki

Auf der Suche nach einem DWG/DXF Viewer, sind wir auf verschiedene Lösungen gestoßen und vergleichen hier verschiedene Programme.

Wir wollten einen DWG/DXF Viewer, der einen geringen Speicherplatzbedarf benötigt und sind dabei auf https://www.autodesk.de/products/dwg/viewers gestoßen. Hier werden drei DWG Viewer zum Anzeigen der Dateien (keine Bearbeitung möglich) von Autodesk angeboten, von denen einer ein Online-Viewer ist und die beiden anderen Softwares zum Herunterladen:

Da wir mit Fusion360 und anderer Software mit viel Speicherplatzbedarf schon genug auf dem PC haben, dachten wir der Autodesk Viewer (Online-Viewer) wäre doch eine perfekte Alternative zu den Softwares. Also haben wir diesen ausprobiert und er funktioniert einwandfrei, wenn man den Benachrichtigungs-Spam ignoriert. (Die Voraussetzung diesen nutzen zu können, ist ein Autodesk-Account zu haben.) Nur leider gibt es bei jeder Änderung und jedem Hochladen einer DWG- oder DXF-Datei eine E-Mail und wir haben alles versucht, diese zu deaktivieren. Jedoch ohne Erfolg.

Um den Benachrichtigungs-Spam zu vermeiden, haben wir also eine der Softwares installiert und uns in dem Fall für DWG TrueView entschieden, da Design Review die Installation von DWG True View voraussetzt und wir somit wieder viel Speicherplatz verbrauchen. DWG TrueView kann man auch einfach ohne ein Autodesk-Account herunterladen. Auch dieser Viewer funktioniert einwandfrei und macht was es soll, ohne ständig zu benachrichtigen.

Außerdem gibt es noch zwei weitere DWG/DXF Viewer als Software, die wir ausprobiert haben:

Der eDrawings Viewer hat zwar getan, was er sollte, war im Vergleich zu den anderen aber sehr langsam.

Medusa4 Personal konnte ebenfalls wie die anderen einwandfrei DWG- und DXF-Dateien öffnen. Jedoch sind wir bei dem DWG TrueView geblieben, da wir mit ihm am besten klar kommen.