Fusion 360 DXF Export | manugoo #ProduktdesignWiki

Fusion 360 DXF Export | manugoo #ProduktdesignWiki

Beim Versuch in Fusion 360 ein Teil als eine DWG- oder DXF-Datei zu exportieren, sind wir auf einige Probleme gestoßen.

Bevor wir herausgefunden haben, wie man dies ohne Umwege über Fusion 360 machen kann, haben wir das Teil als STEP-Datei gespeichert, um dieses dann bei SolidWorks als DWG-Datei zu exportieren. Da dies aber ein großer Umweg ist und wir ausschließlich mit Fusion 360 arbeiten wollen, musste eine Lösung her.

Im ersten Schritt haben wir über Datei/Exportieren als Typ DWG oder DXF ausgewählt und exportiert.

Export-Fusion-360-DXF

Dies hat geklappt, jedoch sind viele Fehler in der DWG-Datei zu sehen. Es werden Linien aus der Skizze z.B. das Kreuz eines Mittelpunktrechteckes angezeigt, die hier eigentlich nichts zu suchen haben und die Verrundungen des Teiles werden nicht übernommen.

Über den Hub (Online-Version von Fusion 360) war das leider nicht anders.

Also musste eine andere Lösung her. Nach langer Suche habe ich auf https://mcdcad.eu/2017/05/29/fusion-360-so-exportieren-sie-eine-kontur-als-dxf-datei/ dann endlich DIE Lösung gefunden.

Nachdem man das Teil konstruiert hat, erstellt man eine neue Skizze und wählt eine Ebene oder Fläche, klickt die Taste P und kann dann Objekte oder Körper auswählen, aus denen eine Skizze erstellt werden soll. Am besten wählt man den gesamten Körper, um möglichst wenige Flächen auswählen zu müssen. Wenn es z.B. ein gebogenes Blechteil ist, muss man es vorher abwickeln, sonst deckt die Skizze nicht die gesamte Oberflächer ab. Mit Klick auf OK entsteht dann eine Skizze vom gesamten Teil, die man dann mit Rechtsklick als DXF speichern kann.

Welche DXF-/DWG-Viewer wir empfehlen, findest du hier.