360-NightStand

360-NightStand

Ich selbst habe mir die Apple Watch gegönnt und habe auch einen eigenen Blog nur für die Apple-Watch. Daher kenne ich ziemlich alle aktuellen Ladestationen dafür. Doch keine dieser Stationen bietet eine Ablagemöglichkeit für Armbänder.
Wenn man bedenkt das es sich um ein Fashion-Produkt handelt und die billigsten Armbänder bei Apple für 59€ verkauft werden sollten diese meiner Meinung nach auch gezeigt werden. Und nicht nur irgendwo verstaut werden da man ja immer nur eine Version an der Uhr trägt.

Die Idee:
Ich dachte an eine Halbkugel das Ladepad wäre dann mittig zu einer Seite und die Halbkugel hat rundherum schlitze in die man dann die Armbänder ca. bis zur hälfte stecken könnte. Die Anordnung wäre dabei jedem selbst überlassen. Auch ob die Uhr senkrecht oder quer (zwecks neuer Weckerfunktion) aufliegt ist dann egal.
Dadurch könnte man optisch eine art Blume gestalten mit der Watch als Mitte oder die Bänder wie ein Fächer anordnen.
Zumindest müssten so die teueren Armbänder nicht in der Schublade verschwinden.

Was meint ihr? Würde sich ein Prototyp dafür lohnen?