Baby Lauflernhilfe

Baby Lauflernhilfe

Spannsystem Befestigung:

1. Auf dem (Bild 1 und 2) ist ein Spannsystem dargestellt die aus:
eine senkrechten Stange (1), die zwischen Fußboden und Decke gespannt ist.

2. Räderkasten (3) mit Elektromotor (für gezwungene Drehung der Träger), der auf Stange (1) fixiert ist.

3. Universaler Träger (2) ermöglicht Reduzierung oder Erweiterung des Bewegungsflächen Radiuses, der einem Horizontal rotierendem Scharnier (7) befestigt ist.

4. Halter (5), der sich im Träger (2) frei vor und zurück bewegt, so das es dem Kind ermöglicht ist, sich selbständig und ohne fremde Hilfe in jede Richtung zu bewegen.

5. Babysitz (6) für Lauflernhilfe

6. Aufklapbare Spieltisch (4)

Aufgabe

1. Gesunde Lauflernhilfe
2. Maximale selbständige Beschäftigung (Freiheit) des Kindes, wobei die Eltern in der Zeit ihren alltäglichen Sachen nach gehen können.
3. Zur Ermöglichen der mit Behinderung sich frei zu bewegen.
4. Auf einer eingeschränkten, sicheren Fläche sich bewegen zu können.
5. Nutzung auch als Karussell, Schaukel und Babyjumper.