Blinden-Dame-Kofferbrettspiel

Blinden-Dame-Kofferbrettspiel

Bei der Produktidee handelt es sich um ein Blinden-Dame-Kofferbrettspiel. Mit Hilfe eines spezielen Bretts und spezieller Spielsteine ist es jetzt auch blinden Menschen möglich „Dame“ zu spielen oder auch gegen einen sehenden Gegner anzutretten.

Tastgefühl und Vorstellungsvermögen sind gefragt um dieses Spiel spielen zu können.

Das Spielbrett ist aus Alluminium, tragbar in Form eines Koffers und ist so entwickelt, dass man nur die schwarzen Felder, also nur die Spielfelder ertasten kann. Diese wichtigen Felder sind vertieft und magnetisch, damit man die Spielsteine darin versenken kann. Die aus rostfreien Chromstahl gefertigten Zahlen und Buchstaben, die sich an Rändern des Spielbretts befinden, sind ertastbar und helfen somit den Spielern die Spielreihe bzw. Spielfeld zu ermitteln.

Die 24 Spielsteine sind aus rostfreiem Chromstahl, magnetisch und unterscheiden sich untereinander. 12 Spielsteine sind rund und 12 Spielsteine sind blumenblütenformig. Außerdem hat jeder Spielstein eine eigene ertastbare Zahl und Vertiefung auf der Rückseite bzw. der Unterseite der Spielsteine, was für einen weiteren Spielverlauf wichtig ist.

Wenn das Spiel beendet ist, können alle Spielsteine im Kofferinnenraum wieder verstaut werden. Das Spielbrett ist faltbar und durch einen Magnetverschluss verschließbar.