Bluetooth Klinken Verbindung

Bluetooth Klinken Verbindung

Ein Kabelersatz für eine Verbindung zwischen USB Typ C oder anderer Typen (iOS, micro USB,..) zu Klinke 3,5cm oder ähnliche Geräte, die selbst kein Bluetooth integriert haben und nur mit kabel verbunden werden können.

Damit soll also das Kabel keine Grenze mehr sein und auch nicht mehr im Weg oder stören.

Der USB Stecker bekommt den benötigten Strom durch das Gerät (z.B. Handy, PC, Laptop, Tablet..) und hat einen einzigartigen Code und kann nur mit seinem anderen Ende oder einem (oder mehreren) anderen Enden verbunden werden mittels App. Ohne App wird nur das gelieferte Paar erkannt und verbunden.
Erweiterungen und der Austausch ist immer möglich. So braucht man auch nicht ständig vom Gerät die Kabel zu wechseln. Zum Wechsel schaltet man einfach das eine Ende aus und das andere Ende an. Sollte man aus der Reichweite vom ersten sein und dann das zweite finden, wird automatisch verbunden.

Das einzige Problem, wo ich ein Problem sehe, ist das Ende.. wie wird es mit Strom versorgt und wie lädt man es auf? AAA Batterie? Eingebauter Accu und Aufladung mit Kabel oder Kontaktlos (Wasserfest)?
Wenn dafür eine Idee vorliegt, zb.: verwendung der aktuellen Technik eines ähnlichen Gerätes:
https://www.amazon.de/Bluetooth-Kopfh%C3%B6rer-Shinefuture-Ohrst%C3%B6psel-Ladestation-Wei%C3%9F/dp/B07B3NVYT2/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1533502719&sr=8-13&keywords=bluetooth+kopfh%C3%B6rer

So kann ich mir das Endprodukt sehr gut vorstellen, wie die Aufladung sein wird/könnte und wie es allgemein aussehen könnte. Statt der Lautsprecher und Mikrophone wäre lediglich ein Konverter vom Bluetooth Signal zum Audio-Ausgang notwendig. Sprich, der technische Aufwand müsste sehr gering sein und die Größe voll ausnutzbar für LED und Accu.
(LED – 1 Bluetooth Verbindung ja/nein / 2 An/aus / Rot blinkend – fast leer =< 1h)

Für Kopfhörer und als “Premium-Version” kann man das Selbe Gerät mit Funktionstasten am Ende herstellen: + / – / “Google/Enter/Siri/Anrufe Abheben/Auflegen”

Der Einschalt-“Knopf” ist in allen Produkten dabei. sonst kann man es nicht ein/aus-schalten.

Eine Kickstarter-Finanzierung kann gerne gemacht werden.