Cola-Dose

Cola-Dose

Wir alle lieben Cola aus der Dose. Es ist so einfach, nur an der Lasche ziehen, austrinken und wegwerfen. Aber sie stellen ein großes Problem für unsere Umwelt dar. Die Materialien (Weißblech oder Aluminium) sind immer schwieriger zu fördern und das Recycling ist sehr aufwendig. Außerdem können viele Dosen gar nicht recycelt werden, da sie nicht vernünftig entsorgt werden. Für weitere Informationen siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Getr%C3%A4nkedose#.C3.96kologische_Gesichtspunkte
Für ein Design-Projekt in meiner Schule in Canterbury, England habe ich einen Dosenverschluss aus Plastik hergestellt, an dem man sich nicht schneiden kann. Außerdem öffnet sich die ganze Oberseite, sodass sich keine Flüssigkeit auf der Oberseite sammeln kann wie bei herkömmlichen Dosen. Meine Idee ist eine Dose, die ganz aus kompostierbarem Plastik gefertigt ist. Sie wäre sowohl umwelt- als auch benutzerfreundlicher als Blechdosen.
Für mehr Informationen über Biokunststoff, siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Biokunststoff
Auf Nachfrage kann ich auch eine Animation schicken, die ich hier leider nicht hochladen kann.