Kinderwagen Radbürsten

Kinderwagen Radbürsten

Kinderwagen Radbürsten

Kinderwagen werden bei Wind und Wetter benutzt.
An den Rädern bleibt somit Dreck, Matsch oder Schnee haften.
Wer hat am Ende des Spazierganges Lust und Zeit, den Dreck mit einem Lappen und / oder einer Bürste mit der Hand zu entfernen?
Wer hat Lust und Zeit, den Dreck vom Fußboden oder gar vom Teppich in Treppenhäusern oder in der Wohnung zu entfernen, der durch die verschmutzen Räder entstanden ist?
Wer hat Lust sich von Kunden und Inhabern schief anschauen zu lassen, wenn man eine lange schmutzige Spur mit seinem Kinderwagen auf dem Fußboden eines Geschäftes oder eines Restaurants hinterlässt?

Die Lösung sind die Kinderwagen Radbürsten.
Vier Bürsten (U-Form) werden jeweils an ein Rad des Kinderwagens montiert und über die Räder gestülpt.
Die Räder werden dann durch vor-und zurückschieben des Kinderwagens vom Dreck, Matsch, Schnee, etc. befreit. Ein vorhandener Spritzschutz verhindert das beschmutzen der Kleidung, etc.
Anschließend werden die Bürsten wieder nach oben geklappt.
Für die Reinigung der Bürsten können diese durch einen vorhandenen Klippverschluss abgenommen.

Kein lästiges und zeitaufwändiges Abwischen oder Schrubben der Kinderwagenräder in gebückter Haltung mehr.
Harte Borsten entfernen jeden Schmutz, schonen aber dennoch die Reifen.
Egal, ob Kunststoffreifen oder Gummireifen.
Weniger Zeitaufwand für Reinigung der Kinderwagenräder.
Keine verschmutzten Fußböden mehr.