modisches Sicherheitsarmband für Frauen

modisches Sicherheitsarmband für Frauen

Problem: modernes Dating durch Internetplattformen
Man weiß nie wer wirklich hinter dem Profil steckt oder wie diese Person ist, selbst bei normalen Dates kann man sich da nicht sicher sein.
Die Idee ist ein schönes Armband, welches ein modernes modisches Design hat, also unauffällig, sodass es sich auch um ein normales Schmuckstück handeln könnte.
Dieses Armband soll mit einer App auf dem Handy verbunden werden und einen Sicherheitsverschluss haben. Die App soll man mit z.B. einem Freund teilen können, dass man dies für einen bestimmten Zeitpunkt aktivieren kann und der Freund dann auf seinem Handy alles mitverfolgen kann.
Das heißt dass das Armband GPS Daten an die App sendet und zwar live. Des Weiteren soll es den Puls messen und diesen ebenfalls an die App senden. Sodass die Freunde sehen können wo sich die andere Person befindet und durch den Puls kann erkannt werden ob die Person noch am Leben ist.
Das Armband soll ein Sicherheitsverschluss haben. Sobald es geöffnet wird geht auf dem Handy und auch bei dem Handy des Freundes ein Alarm los. Dieser kann dann von der Person abgestellt werden die das Armband trägt, indem sie die App öffnet und einen Pin eingibt.
Damit soll garantiert werden, dass das Armband bei einem Überfall nicht einfach abgenommen werden kann, ohne dass es auffällt. Es sollte auch einen Alarm geben wenn der Puls stehen bleibt, oder bei einer harten Erschütterung (im Falle einer mutwilligen Zerstörung). Es sollte zudem Wasserfest sein. Man könnte solche Funktionen auch mit den Funktionen eines Fitness Armband verknüpfen, dann hätte das Armband gleich zwei Nutzen.

Die Idee ist tatsächlich aus den Problemen mit online Dating entstanden. Man kann dort zwar jemanden kennenlernen, der vertrauenwürdig erscheint. Selbst man die Person bei google findet oder sich einen Haufen an Informationen besorgt. Man kann sich dennoch nicht sicher sein, ob es eine vertrauenwürdige Person ist. Wir haben das im Freundeskreis disktutiert. Man kann zwar mittlerweile Live Standort teilen, aber ob man tatsächlich am leben ist, kann dadurch nicht garantiert werden. Selbst wenn man erstmal ein Date an einem öffentlichen Ort ausmacht, hatten wir zu bedenken, dass beim zweiten Date immernoch etwas passieren könnte. Natürlich können einige solche Vorsichtsmaßnahmen als übertrieben finden, aber heutzutage kann leider überall eine Gefahr lauern und man kann den Menschen nur bis vor den Kopf schauen.