Plastikfreies Grablicht mit Lampenöl

Plastikfreies Grablicht mit Lampenöl

Mein Name ist Marco und ich bin gelernter Geräte und Feinwerkmechaniker. Es hat mich die letzten Jahre immer mehr gestört, dass auf dem stillsten Ort bei uns und zwar dem Friedhof, Unmengen von Plastikabfall produziert wird, in Form von Öl Lichtern. Egal wann man auf den Friedhof geht, die Tonnen sind immer voll mit dem Plastikmüll.
Also begann ich selber zu Forschen was die beste Alternative ist. So ist nach knapp einem Jahr Entwicklung und unzähligen Tests, mein ökologisches Grablicht mit Lampen Öl entstanden. Dieses möchte ich euch nun auf diesem Wege präsentieren.

Es ist zu 100 % plastikfrei und funktioniert mit jedem Lampen Öl oder Bio-Lampen Öl.
Um es in Betrieb zu nehmen muss man einfach den Docht von unten auf die Länge (1mm über Rand) durch den trichterförmigen Ansatz durchziehen, danach Befüllen, den Deckel wieder aufsetzen und anzünden. Das Grablicht, hat bei der Verbrennung einen patentierten Kreislauf, der da das Kondensliquid in das Innere zurückführt und somit kann das Liquid bis auf ein paar Tropfen verbrennen und läuft auch ohne Dichtungen nicht aus.

Es brennt 3 Tage +/- 3 Std und passt in nahezu jede Grablaterne. Wenn es ausgebrannt ist, was bis auf ein paar Tropfen passiert, zieht man den Glasfaserdocht hoch, schneidet oben ca. 1mm ab und befüllt es erneut. Es wird auch nicht heiß, sondern nur handwarm und kann somit auch während des Brennvorgangs nachgefüllt werden, falls der Kunde zwischendurch auf den Friedhof kommt.

Das Grablicht besteht zu 100% aus eloxiertem Aluminium (weinrot oder cremeweiß) und ist somit sehr lange beständig. Es ist mit einem Patent und Gebrauchsmuster geschützt.
Mein plastikfreies Grablicht dient nur als Ersatz für das Grablicht aus Öl-Wachs.

Es hat auch keine Dichtungen und Dochtschutz da es auf dem Friedhof den liturgischen Zweck erfüllt und diese somit wegfallen. Dieser liturgische Zweck besagt, dass es nur ein Licht machen soll, und das tut es ja.

Vorteile:
– 100% kein Plastik und sehr langlebig
– Kann auch im Sommer ohne Probleme angezündet werden da es nicht schmilzt und somit keine Brandgefahr darstellt
– Die Brenndauer ist die gleiche, bei den Öllichtern mit 3 Tagen
– Obwohl es nicht für Kinder gedacht ist, ist es kinderleicht in der Anwendung
– Kann auch bei leicht unebenen Boden aufgestellt werden
– Es beinhaltet keine Elektronik, welche irgendwann als Sondermüll verarbeitet werden muss

Mit diesem Grablicht, könnte jeden Monat tonnenweise Plastik gespart werden:
Wenn wir einmal rechnen dass aktuell 50000 Menschen nur 4 mal im Monat ein Grablicht aus Plastik wegwerfen, dann wären wir bei 1,6 Tonnen Plastik wo jeden Monat weggeworfen werden. Hier in Deutschland haben wir ca. 32000 Friedhöfe und der größte hat ca. 10000 Gräber.

Mein Ökologisches Grablicht ist soweit komplett fertig entwickelt und wartet eigentlich nur noch auf die Kunden.

Vielleicht gefällt euch ja das Produkt?

Danke fürs Lesen und bleibt gesund!

Marco