fbpx
Tauchsieder mit integriertem Thermostad

Tauchsieder mit integriertem Thermostad

“Um einen halben Liter Wasser zum Kochen zu bringen, benötigt der Wasserkocher nur gut halb so viel wie Mikrowelle oder Elektroherd. Bei einem Liter Wasser ist es immer noch ein Drittel weniger Energie”, so Mona Finder von der Deutschen Energie-Agentur (dena). (http://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0407/hauptmm.htm?http://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0407/040709b.htm) Energie-effizient Kochen ist mit einem Tauchsieder aus dem klassischen Wasserkocher möglich. Bei meinem Entwurf kann der Tauchsieder für sämtliche Kochtöpfe benutzt werden und ersetzt somit nicht nur den klassischen Wasserkocher, sondern kann auch zum Kochen verschiedener Lebensmittel genutzt werden. Der Tauchsieder wird dabei mit einem Thermostat kombiniert und ist somit wie ein Herd verstellbar. Eine automatische Abschaltung bei einer bestimmten Temperatur ist ebenso möglich.