Warum man sich für 3D-Druck entscheiden sollte?

Warum man sich für 3D-Druck entscheiden sollte?

Dies alles sind Gründe, warum wir uns als Start-up für 3-D Druck entschieden haben und warum du dich für 3D-Druck entscheiden solltest.

3D Druck hat unglaublich viele Vorteile, die wir hier einmal für euch kurz und knapp zusammenfassen möchten.

Geschwindigkeit

Der erste Vorteil von 3D Druck ist, dass man eine hohe Produktionsgeschwindigkeit, also eine kurze und schnelle Herstellungszeit hat. Das liegt daran, dass einige Prozessschritte nicht mehr benötigt werden, so entfällt beispielsweise die Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen und Formen komplett, was einen weiteren Vorteil mit sich bringt. Somit können dann auch Testdrucke und Experimente kostengünstig realisiert werden, man hat also die Möglichkeit Produkte auszuprobieren. 

 

Prototypen und Änderungen

Ein weiterer Vorzug ist, dass Korrekturen an den Prototypen oder auch kurzfristige Designänderungen ohne Probleme möglich sind und schnell, sowie unter geringen Kosten realisiert werden können im Gegensatz zu beispielsweise Gussverfahren, wo Änderungen an einer Form oder einem Werkstück bereits spürbare Kosten und einen größeren Zeitaufwand mit sich tragen.

 

Sonderanfertigungen und Individualisierung

Auf Grund dessen, dass man Prototypen schnell und kostengünstig realisieren kann, können Produkte perfektioniert werden, was das Risiko einer Fehlproduktion vermindert.

Produkte aus dem 3D-Druckverfahren können außerdem individualisiert werden. Man kann Sonderanfertigungen und Kleinserien herstellen, in denen man beispielsweise sein Firmen- oder Markenlogo integriert. So kommt das Verfahren vor allem zu Gute, wenn man individuelle Lösungen braucht. 

 

Uniformität

Außerdem überzeugt 3D-Druck durch Uniformität, das heißt, dass hergestellte Produkte immer gleich aussehen, die selbe Form und Farbe haben.

Je nach Verfahren können mit Hilfe von 3D-Druck auch sehr komplexe Geometrien hergestellt werden, wie zum Beispiel Hinterschneidungen, Hohlräume, Löcher, die die Richtung ändern, komplexe Geometrien oder große Überhänge. 

 

Fazit

Alles in einem kann gesagt werden, dass das 3D-Druckverfahren nicht nur schnell, sondern auch kostengünstig ist. Prototypen und Änderungen können gut realisiert werden. Außerdem überzeugt 3D-Druck dadurch, dass man Produkte frei nach eigenen Vorstellungen individualisieren kann.

 

 

Hier nochmal die Vorteile in Stichpunkten:

-hohe Geschwindigkeit/Herstellungszeit

  • einige Prozessschritte werden nicht mehr benötigt
  • Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen/Formen entfällt komplett
  • weder Werkzeuge noch Programme

-Korrekturen an den Prototypen oder kurzfristige Designänderungen sind ohne Probleme möglich

  • selbst kleine Veränderung an Werkstücken oder Formen verursachen bei Gussverfahren spürbare Kosten und größeren Zeitaufwand = können bei 3D-Druckverfahren problemlos + unter geringen Kosten realisiert werden
  • Erstellung schneller und kostengünstiger Prototypen = kann Produkt perfektionieren, reduziert Risiko einer Fehlproduktion
  • Ausprobieren: Testdrucke und Experimente, kostengünstig

-Reduzierung der Entwicklungs- und Produktionskosten

-Indiviualisierung und Uniformität = selbe Form, man braucht oft individuelle Lösungen = Sonderanfertigungen und Kleinserien, für zB. Markenlogo/-namen

-Je nach Verfahren = sehr komplexe Geometrien = Hinterschneidungen, Hohlräume, Löcher, die die Richtung ändern, komplexe Geometrien oder große Überhänge