Faltbare Fotobox Konzept – Konzepte “Zeltgestänge”

Faltbare Fotobox Konzept – Konzepte “Zeltgestänge”

Vier Ideen auf der Grundlage von verschiedenen Zeltgestängen

Entwurf 1)  besteht aus mehreren Blechstreifen, welche zu einem Halbkreis gebogen und verspannt werden, um dann eine Stoffhaube zu entfalten.

Entwurf 2)  hat ein zickzackförmiges Gestänge, welches eine polygonale Schale aufspannt, die über das Objekt gestellt wird.

Entwurf 3)  ist eine erste Idee basierend auf der Mechanik des Wurfzeltes, auch bekannt von den faltbaren Reflektoren, die gern von Fashion-Fotografen verwendet werden. Eine geschlossenes Band aus flexiblem Material (zB stahl) kann Stofflächen aufspannen, und in sich sehr stabil sein. Hier spannen zwei Schleifen aus Bandstahl einen Raum auf.

Entwurf 4 (Rendering) ist die stark vereinfachte Version der Wurfzelt-Variation. Er hat nur noch eine flexible Schleife, die von Seitenflächen in die gewünschte Position gezwungen wird. sobald die Seitenflächen gelöst werden, löst sich der Kasten auf, und wird zur Fläche. Diese kann danach zusammengelegt und verpackt werden.